Füttern Betta Fisch Ideen, Die Sie Kennen Müssen

Wenn Sie mit der Haltung von Betta-Fischen noch nicht vertraut sind, kann das Füttern zunächst eine Herausforderung darstellen. Es gibt so viele Möglichkeiten und so viele widersprüchliche Informationen!

Die Leute präsentieren alle Arten von Theorien darüber, wie oft Betta-Fische gefüttert werden sollen, was sie füttern sollen usw. Sobald Sie jedoch anfangen, denen mit langjähriger Erfahrung zuzuhören, tauchen einige gemeinsame Themen auf.

Probiotika Definieren

Die “guten” Bakterien in Goldfischfutter werden Probiotika genannt. Diese Probiotika wirken im Verdauungssystem, hauptsächlich im Darm des Goldfisches. Probiotika gleichen die “schlechten” Bakterien und die Säuren im Darm aus und helfen Ihrem Goldfisch, seine Nahrung richtig zu verdauen. Jedes Ungleichgewicht in diesem Verdauungsprozess führt dazu, dass Ihr Goldfisch sein Futter nicht richtig verdaut und dann krank wird.

Finden Sie die richtige Fischfuttermarke

Nishikoi-Teichfutter ist ein ausgezeichnetes Futter für Ihre Fische und bietet ihnen das richtige Gleichgewicht der benötigten Nährstoffe. Bei dieser Lebensmittelmarke stehen verschiedene Arten zur Auswahl. Wenn Ihr Teich zum Beispiel kleine Fische hat und Sie diese häufiger füttern, gibt es kleine Pellets aus Nishikoi-Grundnahrungsmitteln. Wenn Ihr Teich größere Gruppen von Fischen oder größere Fische enthält, können Sie das mittlere Pellet verwenden. Diese Teiche mit einer Vielzahl von Fischen können den Teichcocktail derselben Marke verwenden.

Betrachten Sie die Lebensmittelmenge

Denken Sie daran, es sind winzige Wesen mit winzigen Mägen (ungefähr so ​​groß wie ihre Augen) und großem Appetit. Und sie haben nicht viel Willenskraft, wenn es um Essen geht. Ja, sie können pingelig sein, aber sie essen auch, bis sich ihr Magen ausbaucht, wenn sie sich selbst überlassen bleiben.

Lernen Sie also diese schnellen Regeln:

Füttere es nur, was deine Betta sofort verbraucht (in 2 Minuten)

Lassen Sie keine nicht gefressenen Lebensmittel im Tank (es kann eine Herausforderung sein, alles herauszusuchen …)

Es gibt viele Theorien, aber es reicht aus, Ihren Betta-Fisch einmal am Tag zu füttern. Wählen Sie eine für Sie passende Zeit und halten Sie sich daran. Bettas mögen Konsistenz, wenn es um die Fütterungszeit geht. Es ist auch vollkommen in Ordnung, einen Tag zu überspringen. In der Tat kann regelmäßiges “Fasten” Ihrer Betta viel Gutes tun.

Pellets gegen Flocken

Wenn Sie Betta-Fischfutter kaufen, müssen Sie sich unter anderem für Flocken oder Pellets entscheiden. Ich persönlich verwende Pellets, einfach weil sie eine einheitlichere Größe haben. Dies bedeutet, dass das Füttern meiner Fische mit “zwei Pellets” zur Essenszeit immer ungefähr die gleiche Menge an Futter enthält, wobei Flocken unterschiedlich groß sind und schwieriger zu messen sind.

Auf der anderen Seite empfehlen einige Betta-Experten Flocken, weil sie für einen Fisch leichter zu schlucken sind. Dies kann hilfreich sein, wenn eine neue Betta in Lebensmittel eingeführt wird, die sich von denen unterscheiden, die er in der Tierhandlung oder beim Züchter erhalten hat, von dem Sie ihn erhalten haben. Ernährungsphysiologisch sind Pellets und Flocken identisch und letztendlich liegt die Entscheidung bei Ihnen. Glücklicherweise ist Fischfutter billig. Wenn Sie also Probleme mit einem der beiden Typen haben, können Sie immer die andere für nur ein paar Dollar kaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *